Delibird  StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Future Hearts
Pokémon RPG
Die neuesten Themen
Aktivitätencheck 2.0
Avatar- & Namensliste
Große Geschwister-Suche
Fairy Tail GenX 2.0
Postpartner Suche
News & Infos
Orte erstellen
Arenaleiter - Johto
Arenaleiter - Kanto
Top 4 & Champ - Kanto
Top 4 & Champ - Johto
[Johto & Kanto] Luna Requiem
von Yoshino Koruba
von Eliam Sonozaki
von Noah Yukari
von Reisender
von Kazuto Shean
von Yoshino Koruba
von Professor
von Professor
von Professor
von Professor
von Professor
von Professor
Heute um 3:11 pm
Mi Jun 21, 2017 8:43 pm
Mi Jun 21, 2017 6:23 pm
Di Jun 20, 2017 8:17 pm
Di Jun 20, 2017 7:05 pm
Mo Jun 19, 2017 1:54 pm
Mo Jun 19, 2017 9:52 am
Mo Jun 19, 2017 8:56 am
Mo Jun 19, 2017 8:54 am
Mo Jun 19, 2017 8:50 am
Mo Jun 19, 2017 8:49 am
Mo Jun 19, 2017 8:48 am
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 1/3 Liebe - 2/3 Vodka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sick bitch
Region :
Johto

Zitat :
Du liebst mich doch, nicht wahr?

avatar
Violet van Halen
BeitragThema: 1/3 Liebe - 2/3 Vodka © By Violet van Halen
Do März 23, 2017 8:06 pm



1/3 Liebe - 2/3 Vodka

Und du weißt, gleich wird hier alles explodieren.

Die Suchende

Wusstest du, dass Violet van Halen...

{ 25 Jahre zählt?
{ als Arenaleiterin in Teak City tätig ist?
{ nebenberuflich als Stripperin und Tabledancer in einem Nachtclub arbeitet?
{ einst verheiratet war, ihr Mann allerdings verstarb?
{ kein Mensch ist, welcher feste Beziehungen führt, sich aber schnell in Jemanden verliebt?
{ blaublütig ist?


Charakter:
„Meine kleine Tochter war früher ein sehr liebes Mädchen. Wir haben sie als eine adrette junge Dame erzogen. Bald schon verliebte sie sich in Nathaniel. Es war schön zu sehen, wie sie in dieser Liebe aufging. Meine Tochter war perfekt so wie sie war, doch als sie dann ihren Mann und unsere Enkeltochter verlor, schien sie durchgedreht zu sein. Ich habe sie nur ein, zwei Mal wieder gesehen, nachdem sie von uns geflüchtet war, doch es reichte mir schon. Aus meiner hübschen Tochter war eine verrückte, junge Lady geworden. Sie war nicht mehr adrett und liebevoll, sondern etwas, was ich nuttig nennen würde. Sex scheint für sie eine gewöhnliche Sache zu sein, kein Akt zwischen Liebenden, sondern etwas, was man mit Jedem teilt. Ravenna war früher ein so liebes Mädchen und nun verwendet sie Stilmittel wie Sarkasmus und Ironie. Dieses freche Mädchen habe ich nicht so erzogen! Es ist eine Schande!“
– Zelda Amilia van Halen, Mutter

„Solange ich meine Schwester kenne, war sie noch nie ein wirklicher Familienmensch, denke ich. Zugegeben, unsere Familie ist auch nicht einfach. Bei uns zählt vor allen Dingen Haltung und Grazie. Wir sind eine Aristokratenfamilie und wurden so auch erzogen. Dennoch würde ich nicht sagen, dass unsere Eltern uns nicht liebten. Meine Schwester hat solange ich zurückdenken kann, immer ihr eigenes Ding durchgezogen. Sie war nur auf ihren Ehemann fixiert und interessierte sich zum Beispiel für mich kein bisschen. Ich hatte noch nie einen guten Draht zu meiner aufbrausenden Schwester. Ihr Ehemann sagte immer, dass sie eine ruhige Lady war, doch dies war sie nur bei ihm. Zu mir war sie fast immer nur fies. Jedenfalls habe ich sie nicht mehr gesehen, seit sie damals von Zuhause abgehauen war. Ich möchte sie auch nicht sehen – sie mich wohl genau so wenig.“
– Milan Lucius van Halen, Bruder

„Violets Blick traf mich und im nächsten Moment war auch ihr Herz an mich verloren. Ich bin nicht gerade das, was man einen netten Kerl von Nebenan nennt, ist doch Drogendealer zu sein mein Beruf. Die Hübsche konnte ihren Blick dennoch nicht von mir lassen. Zunächst ließ ich mich auf sie ein, da sie immerhin super sexy war. Wir hatten einige Male Sex, doch schon nach dem ersten Mal erzählte sie mir, dass sie mich liebte. Kaum sprach ich mit einer anderen Frau, konnte ich auch schon spüren, wie die Eifersucht in Violet wach wurde. Ich wurde mit der Zeit vorsichtig, weil mir die Eifersucht dieser Frau ein wenig ungeheuer wurde. Ich denke, sie würde beinahe alles tun, um Jemanden ganz für sich zu beanspruchen. Bald schon bezeichnete sie mich als ihren Freund. Ich denke, sie hatte eine verdrehte Wahrnehmung der Realität. Dennoch ließ ich sie gewähren, da der Sex einfach zu gut war. Abgesehen davon legte sie eine Willensstärke und ein Durchsetzungsvermögen an den Tag, welches ich selten sah. Diese Frau war einfach sehr hartnäckig. Wie konnte eigentlich so viel Wahnsinn in so viel Schönheit stecken? Von Violet geliebt zu werden war jedoch alles andere als einfach. Die junge Frau ist sehr temperamentvoll und besitzergreifend. Zu meinem Glück teilte sich ihre Aufmerksamkeit. Ihre Liebe galt nicht nur mir, sondern noch einem Kollegen von mir. Sie ist das, was man „polyamorös“ nennt. Dies war allerdings nur zu meinem Vorteil, denn bald war ich nicht mehr interessant genug für sie. Mein Kollege verliebte sich allerdings in sie, und schlug sie damit in die Flucht. Anscheinend gibt es also zwei Möglichkeiten, die junge Frau von sich abzulenken.“
– Ein Opfer Violets „Liebe“

„Der Name Raven sagt mir etwas, natürlich! Die junge Blondine ist angestellt in dem Nachtclub, in welchem ich ein Stammgast bin. Sie arbeitet dort als Stripperin und als Tabledancer. Die Musik scheint ihr förmlich im Blut zu liegen, denn sie kann sich sehr gut zu dieser bewegen. Mit einem frechen Grinsen auf den Lippen fällt es Raven sehr leicht, einen Mann oder auch eine Frau um ihren kleinen Finger zu wickeln. Als ich sie das erste Mal sah, hatte sie einen Teil meines Herzens erobert. Kaum oft habe ich eine Frau gesehen, welche derart sexy und hübsch war! Raven ist einfach eine Bombe. Zwar ist sie keine Prostituierte, jedoch sagt sie zu dem ein oder anderen Flirt oder auch einer gemeinsamen Nacht auch nicht „Nein“. Geschlafen habe ich auch mit ihr, ja. Diese Frau ist wirklich exotisch im Bett, aber dieses Thema sollten wir nun nicht vertiefen, was?“
– Ein Kunde des Nachtclubs

„Violet ist eine seltsame Arenaleiterin. Sie scheint das Ganze nicht unbedingt ernst zu nehmen. Mit einem frechen Grinsen und sarkastischen Sprüchen auf den Lippen zieht sie einen gerne auf. Man könnte fast glauben, dass sie einen gewinnen lassen will, ehe sie dann brutal zuschlägt. Ihr Kampfstil ist sehr aggressiv. Ihrer hübschen Gestalt traut man dies fast gar nicht zu. Violet ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen.“
– Ein Trainer, welcher gegen sie gekämpft hat


Die Gesuchte

Wusstest du, dass dein Charakter...

{ einen frei wählbaren Namen hat?
{ sich im Alter von 18 - 30 Jahren bewegen darf?
{ im Lokal "Fairytale" als Barkeeperin arbeitet und dort auch Violet kennen gelernt hat?
{ eine Art Freundschaft plus mit Violet eingegangen ist?
{ eine freie Vergangenheit - nach deinen Vorstellungen - besitzen darf?
{ aussieht wie Riko Sakurauchi aus Love Live! Sunshine!!? [Wechselbar mit Vetorecht]

Auf den ersten Blick wirkst du eine unschuldige, sanfte, beinahe auch süße Persönlichkeit. Doch dies ist eigentlich nur eine Fassade, welche du nach außen hin präsentierst. Wenn du einst nicht darauf achtest, wenn keine Blicke anderer Leute auf dir legen, kannst du auch fluchen wie ein Bauarbeiter. Du stehst mit beiden Beinen fest im Leben und weißt genau, was du willst. Deinen Job als Barkeeper führst du gerne aus. Violet ist jedoch nicht unbekannt, ob dies nur machst, um dein wahres Ziel zu erfüllen oder dieser Beruf bereits die Erfüllung einer Träume ist. Egal wie dem auch sei, man merkt dir an, dass du deine Arbeit mit Herzblut vollführst. Das Mischen der Getränkte liegt dir, sowie es den Frauen und Männern auf der Bühne liegt, ihren Körper passend zu der Musik zu bewegen. Niemand sonst kennt sich so gut mit alkoholischen Getränken aus, wie du. Wie es nicht anders zu erwarten ist, bist du trinkfest. Alkohol ist dein Metier. Du verträgst einiges und nimmst es auch gern bei der Arbeit zu dir. Je betrunkener du wirst, desto mehr verlierst du deine Attitüde des lieben Mädchens.

Und genau hier treten die ersten Berührungspunkte mit Violet auf.

Die Tänzerin war dir sofort aufgefallen, als du das erste Mal das „Fairytale“ betreten hattest. Es dauerte nicht lange an, schon verbrachtet ihr einige Minuten zusammen und unterhieltet euch. Schnell stellte sich heraus, dass ihr beide eine Vorliebe dafür hegt, viel Alkohol zu euch zu nehmen. Der Job wurde so auch umso interessanter und angenehmer, nicht wahr? Eine Art Trinkfreundschaft – wie man sie für gewöhnlich nur unter Männern fand – bildete sich zwischen euch Beiden. Dies geht nun schon seit etwa einem halben Jahr so. Vor ungefähr drei Wochen hatte Violet sich eines Nachts einfach vorgebeugt und dich über den Tresen hinweg geküsst. Dieser Kuss hatte euch neue Türen eröffnet – in eine Welt der Lust und Leidenschaft. Eure Freundschaft wurde tiefer, bis ihr letztendlich ein Plus hinter diese setzen konntet.

So einfach wie es klingt ist es leider nicht immer. Violet ist eine sehr anstrengende Freundin. Nicht selten gehen dir ihre Allüren auf die Nerven. Wieder sieht man die Herzchen in ihren Augen, wenn sie auf einen Kriminellen trifft. Dies betitelst du meist nur mit einem Augenrollen. Beinahe jedes Mal, wenn sie erneut verliebt ist, streitet ihr euch. Ihr seid unterschiedlich, und doch irgendwo gleich. Auch wenn eure Freundschaft real ist, eckt ihr oft aneinander, da ihr andere Ansichten habt als die jeweils Andere. Den einen Abend seid ihr ein Herz und eine Seele, ehe ihr am nächsten Moment euch nicht mehr in die Augen sehen wollt.

[Dies ist nur ein Charaktervorschlag, eigene Ideen sind sehr gerne gesehen!]


Was es sonst zu sagen gibt

Es freut mich sehr, wenn ihr es bis hierher geschafft hab! x3 *verteilt einmal Kekse und Kakao*
Allgemein möchte ich erst einmal sagen, dass alles in diesem Gesuche nur Vorschläge sind und ich auch gerne mit mir reden lasse, falls ihr andere Pläne für den Charakter habt. Im Grunde geht es mir nur darum zumindest die Kernidee der Trinkfreundschaft Plus beizubehalten.
Meine Postinglänge pendelt sich meist zwischen 500 bis 1000 Wörtern ein, meine Postinggeschwindigkeit hängt immer ganz von meiner Muse ab. xD Also mal so, mal so. Aber generell kann man nach spätestens zwei Wochen mit einem Post meinerseits rechnen.
Wenn ihr nun Interesse für den Charakter hegt, würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen. ♥

*


Nach oben Nach unten
» The Master «
Region :
Johto

Zitat :

When the leader of the bad guys sang Something soft and soaked in pain I heard the echo from his secret hideaway He must've forgot to close his door As he cranked out those dismal chords And his four walls declared him insane


avatar
Yoshino Koruba
BeitragThema: Re: 1/3 Liebe - 2/3 Vodka © By Yoshino Koruba
Do März 23, 2017 8:12 pm


Wurde Hier ausgestellt!

Viel Glück x3
Nach oben Nach unten
 

1/3 Liebe - 2/3 Vodka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» PS: Ich liebe dich
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» Meine grosse Liebe verspielt
» die wirklich große liebe...trennung!?
» diese liebe ist Zu verwirrend

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Future Hearts :: Der Einstieg :: Gesuche :: Weiblich-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen